Niedersächsisches Ministerium
für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung

16.04.2010
Nr. 016

Europäische Kommission genehmigt deutschen Aalbewirtschaftungsplan

Hannover. Der Niedersächsische Minister für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung Hans-Heinrich Ehlen zeigte sich hocherfreut, dass die Europäische Kommission den Ende 2008 in Brüssel eingereichten deutschen Aalbewirtschaftungsplan, der sich aus Aalbewirtschaftungsplänen für die Flusseinzugsgebiete Eider, Elbe, Ems, Maas, Oder, Rhein, Schlei/Trave, Warnow/Peene und Weser zusammensetzt, am 8. April 2010 genehmigt hat.

Damit – so Ehlen – seien die umfangreichen Arbeiten der Fachbehörden, Fischer und Fischereiverbände zu einem guten Ergebnis gekommen. Gleichzeitig würden die langjährigen Bemühungen der Fischerei anerkannt, den Bestand des Europäischen Aals in den niedersächsischen Gewässern durch umfangreiche Besatzmaßnahmen zu stützen.

Sowohl für die Erwerbs- wie auch die Sportfischerei bedeutet die Genehmigung der Pläne klare Rahmenbedingungen.

Unsere Internet-Seiten: www.ml.niedersachsen.de
Fax Pressestelle: (0511) 120-2382

e-mail: pressestelle@ml.niedersachsen.de 1
Postanschrift: Calenberger Straße 2, 30169 Hannover



Hier finden Sie uns:

Sportfischer Verein

Wilhelmshaven e.V

Helderei 5A

26389 Wilhelmshaven

Fischerhaus

Aktuelle News

Termin für den Herbstlehrgang steht

 

 

 

Die Gewässer Plauenteich, Stadtpark und die Teiche in  Altengroden sind wieder freigegeben

 

 

 

Wichtige Informationen zum Ollacker See

 

Frühjahrslehrgang zur Sportfischerprüfung 2018

 

 

Geschäftszeiten im Fischerhaus in der Helderei

 

Kartentausch 2018

 

 

Info Räuchern in der Helderei

 

Info Banter See

Angeln beimStrandcafe Fährhaus 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sportfischerverein Wilhelmshaven e.V